Das Programm

Sonntag 28. Januar  2018

 

Monika Blankenberg

"Altern is nix für Feiglinge"

 

(Vorverkauf läuft)

 

Monika Blankenberg ausgestattet mit spitzer Zunge und Humor, wollte immer nur „18“ werden. Und das dauerte ewig. Das muss…..letztes Jahr gewesen sein. Oder im vorletzten? Warum hat die Zeit es bloß so entsetzlich eilig? Warum kommt nach Ostern gleich Weihnachten und dann schon wieder Ostern? Entschlossen zieht sie die Notbremse und findet sich in einer Gesellschaft wider, die sich zwar nicht mehr ausreichend vermehrt, aber demnächst wohl „Abwrackprämien“ für 35- jährige bezahlt. Und während Monika Blankenberg augenzwinkernd und humorvoll den Begriff „altern“ seziert und sich einem vollkommen irrwitzigen Zeitgeist mutig in den Weg stellt, wird „Oma Anna“ trotz ihres hohen Alters noch mal kämpferisch. Ein Programm für alte Junge und jung gebliebene Alte, gegen Jugendwahn und Altersstarrsinn, gegen hängende Mundwinkel und für mehr Lachfalten. "Altern“ bedeutet schließlich nichts anderes als „leben“. Dieses Programm ist gesellschaftskritisch und politisch, witzig und ironisch. Wenn auch ihre Geburtstagstorten mittlerweile aussehen wie „Fackelzüge“ folgen sie doch einfach der Einladung zu einem Abend gemeinsamer Lachfaltenbildung, denn: „Ab sofort wird auf den Bühnen offiziell und ungeniert gealtert. Und Vorsicht, diese Frau ist absolut authentisch.

 

Einlass 16.00 Uhr 

Beginn 17.00 Uhr 

 

incl. Getränke bis zum Schlussapplaus

Vorverkauf 31,00 € zzgl. 3,10 € Geb.

Abendkasse 36,00 €

 

 

 

Sonntag 25. Februar 2018

 

Matthias Brodowy + Johannes Kirchberg

 

"Wenn die Muse zweimal klingelt"

 

 (Vorverkauf läuft)

 

Die beiden Kabarettisten Johannes Kirchberg und Matthias Brodowy tun sich zusammen für einen Abend der besonderen Art. Nachdem sie sich bereits auf dem Kleinen Fest im Großen Garten in Hannover erfolgreich eine Bühne teilten, wächst hier zusammen, was zusammengehört.

Kirchberg, der Alt-Leipziger und Wahl-Hamburger, trifft auf den hannoverschen Lokalmatador Brodowy. Ob vierhändig am Klavier oder an anderen Instrumenten - in ihrem Soloduett erklingen nicht nur ihre schönsten Lieder, sondern es gibt auch Neues und Wiederentdecktes zu hören. Was halt so passiert, „wenn die Muse zweimal klingelt“.

     

Einlass 16.00 Uhr 

Beginn 17.00 Uhr 

 

incl. Getränke bis zum Schlussapplaus

Vorverkauf 31,00 € zzgl. 3,10 € Geb.

Abendkasse 36,00 €

 

www.brodowy.de

www.johannes-kirchberg.de

 

Als Nächstes kommt: Sonntag 28. Januar 2018

Monika Blankenberg

"Altern ist nix für Feiglinge"